So einfach gelingt Fenchel-Detox-Wasser
Rezeptideen

So einfach gelingt Fenchel-Detox-Wasser

Mit bloß einer extra Zutat, zum Super-Wasser!

In der einfachsten Version, benötigen Sie für diese Detox-Bombe, lediglich eine einzige extra Zutat… Fenchel.

Fenchel-Wasser ist ein Kräutertee mit entgiftender und entschlackender Wirkung, der sowohl kalt als auch heiß getrunken werden kann. Es ist ein Wasser mit einem frischen und süßen Geschmack, besonders geeignet, wenn Sie unter Verdauungsproblemen leiden, einschließlich eines geschwollenen Bauches und Problemen mit Luft im Magen, wirkt dieser Mix wahre Wunder.
Auch für Frauen in den Wechseljahren ist er ein wertvoller Verbündeter, denn Fenchel hilft ebenfalls, den Hormonhaushalt zu regulieren. Neben anderen vorteilhaften Eigenschaften wird Fenchel für die Reinigung des Körpers, von überschüssigen Giftstoffen und zum Auftanken von Vitaminen im Winter empfohlen.

Für die schnelle Zubereitung brauchen sie:

  • eine Wasserkaraffe aus Glas oder ein Krug
  • ca. 100g einer Fenchelknolle
  • 2 Liter Wasser
  • Frischhaltefolie

Wie man das Fenchel-Detox-Wasser im Handumdrehen selber zubereitet

Zur Zubereitung dieses Rezepts putzen Sie den Fenchel, indem Sie die äußeren Rippen entfernen, und schneiden ihn in sehr dünne Scheiben. Geben Sie den Fenchel in einen Krug oder eine Karaffe mit Wasser, decken Sie ihn mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie ihn mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie ihn trinken.

Sauer macht lustig

Besonders im Winter bietet es sich an, das Fenchel-Detox-Wasser warm als Tee zu trinken und wenn es draußen so richtig ungemütlich ist und man sich etwas schlapp fühlt, empfehle ich, vor dem Trinken einen spritzer frische Zitrone hinzuzugeben für einen extra Energieschub.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.